Kalif Storch
 
Kalif Chasid ist begeistert; sein treuer Berater, der Grosswesir Mansur präsentiert ihm einen geheimnisvollen Krämer, der mit allerlei funkelnden Dingen handelt. Zum Einkauf dazu schenkt der Händler dem Kalifen ein seltsames Pulver mit einer Anleitung in fremder Sprache. Das Pulver entpuppt sich als Zauberpulver. Wer das Pulver schnupft und das Zauberwort sagt, kann sich in ein Tier verwandeln und die Sprache der Tiere verstehen. Und schon stürzt sich der Kalif mit seinem Grosswesir mitten ins Abenteuer – und sie werden zu richtigen Störchen. Es gibt nur einen Haken: Wer lacht, vergisst das Zauberwort und bleibt sein Leben lang ein Tier. Währenddessen möchte Mirza, der Sohn des bösen Zauberers Kaschnur, den Platz von Chasid als Kalif einnehmen.

Schaffen es der Kalif und der Grosswesir wohl, nie zu lachen? Und falls nicht: Wie werden sie wieder zu Menschen? Und können sie grösseres Unheil durch den eingebildeten, bösartigen Mirza abwenden?

Ein turbulentes Märchen erwartet euch auf der Märli-Bühne Altstetten!