Pippi Langstrumpf
 
Liebe Theaterfreunde
Nach den gelungen Aufführungen „Kalif Storch“ möchten wir gleich an unseren Erfolg anknüpfen. Wir stehen schon im Herbst 2017 mit einem neuen Märchen auf der Theaterbühne.
Unser Theaterstück heisst „Pippi Langstrumpf“. Das bekannte Stück von Astrid Lindgren wird Gross und Klein einen vergnügten Nachmittag bereiten.

Wir steigen mit einem tollen Ensemble in die Proben ein. Einige unserer jungen Schauspielerinnen sind nach einer Pause wieder zurück auf der Bühne. Leider wird jedoch ein anderer Schauspieler unserer Truppe eine Pause einlegen.
Die Kinder sind ebenfalls wieder mit von der Partie und werden im Stück «Pippi Langstrumpf» auf der Bühne zu sehen sein.
 

Bezüglich der Regie dürfen wir aufregende Neuigkeiten bekanntgeben. Für diese Produktion konnten wir eine erfahrene Regisseurin gewinnen.
Der Regiewechsel ermöglicht uns andere Erfahrungen zu sammeln und Csilla Morocz eine Regiepause zu gönnen.
Bruno Schneider, unser Bühnenchef, wird unserem neuen Stück wieder mit Bühnenbildern den optischen Schliff geben.

Das ganzen Team der Märlibühne Altstetten freut sich, neue Herausforderungen zu meistern und Ihnen, dank grossartiger Unterstützung, ein zauberhaftes Märchen zu präsentieren.

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei den vielen Gönnern, freiwillige Helfer und Sponsoren bedanken. Auch ein grosses Dankeschön geht an die reformierte Kirche Altstetten, für die grosszügigen Räumlichkeiten und stetige Unterstützung.

Nun wünschen wir Ihnen viel Vergnügen beim Märchen „Pippi Langstrumpf“.

Denise Schneider
Präsidentin Märlibühne Altstetten